Feierabend am Klettersteig

Besonders nach langen und anstrengenden Arbeitstagen ist die Entscheidung, wie wir den Feierabend verbringen wollen, meist schnell gefällt: Als Sportler kriegen wir den Kopf leichter in Bewegung als auf der Couch frei. Auch wenn das Wetter nicht stabil ist, darf es neben Lauf- und Radeinheiten gerne mal ein Klettersteig sein.

Beitrag von Sandra & Werner aus der #skinfitcrew

In Weißbach bei Lofer gibt es einige Klettersteige, die schnell und einfach zu erreichen sind und sich daher auch als Feierabendtour gut eignen. Schnell werden die Sachen gepackt und schon sind wir unterwegs, bekleidet mit einer VENTO Kanisfluh Hose sowie einem AERO Campello bzw. einem Infinito Villach T-Shirt. Leicht, robust und funktionell muss es sein, das ist uns heute wichtig. Die Klettersteigausrüstung und unsere SCUDO Vermunt Jacke, die auf keiner Outdooreinheit fehlen darf, finden in unseren leichten Arosa Rucksäcken Platz. Am Abend ist es bereits ruhig am Klettersteig, wir haben ihn für uns allein und können die schönen Kletterpassagen in vollen Zügen genießen. Meter für Meter klettern wir die steile Wand höher. Manchmal halten wir kurz inne und beobachten das Wetter. Bei einem Gewitter möchte man nicht in einem Klettersteig hängen. Wir versuchen uns zu beeilen und gelangen relativ rasch zum Ausstieg, genau zur richtigen Zeit, denn es setzt leichter Regen ein. Bekleidet mit unseren SCUDO Vermunt Jacken, die heute nur als Regenschutz zum Einsatz kommen, aber in Wahrheit viel mehr zu bieten haben, wandern wir den idyllischen Waldpfad zurück zum Einstieg.

Wir haben den Abend noch perfekt genutzt - Outsider-Herz, was willst du mehr?
 

 

 

 

Am Klettersteig verbringen wir unseren Feierabend am liebsten.

 

 

 

 

Produkte von der Tour

 

Mit deinen Suchkriterien wurden leider keine passenden Produkte gefunden.

Produkt: {{ product.sku }}
{{ product.activeSimpleProduct.price.final.value }} {{ product.activeSimpleProduct.price.regular.value }}

Mehr über Sandra & Werner findet ihr auf Instagram unter @bergfuss_und_talfuss